Versicherungen als Alternative zur Kapitalanlage?

Das langanhaltende niedrige Zinsniveau stellt Unternehmen vor wirkliche Herausforderungen. Strafzinsen belasten die Geldreserven. Spar- und Festgeldkonten sind schon lange keine Anlageformen mehr, die regelmäßige Erträge bringen.

Banken erheben auf Sichtguthaben ein sogenanntes Verwahrentgelt (Strafzins).

Die FidesSecur als Ihr Partner im Vorsorgemanagement berät und vermittelt versicherungstechnische Alternativen, die zur mittelfristigen Kapitalanlage geeignet sind.

Als Lösungsweg stehen z. B. Rentenversicherungen gegen Einmalbeitrag mit attraktiven Renditemöglichkeiten und unterschiedlichen Garantieniveaus zur Verfügung. Und das bereits ab einer Vertragslaufzeit von fünf Jahren und der Möglichkeit, auch innerhalb dieser Zeit wieder Gelder zu entnehmen.

Garantiegeber ist losgelöst von der Kapitalanlage immer das Versicherungsunternehmen. Und somit auch zusätzlich über den Sicherungsfonds der Lebensversicherer (Protector) gesichert.

Nutzen Sie unsere Expertise als etablierter Partner innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe für leistungsstarke Versicherungslösungen. Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne Ihr/e Kundenbetreuer/ in und/oder unser Vorsorgespezialist Herr Rüdiger Klee, ruediger.klee@fidessecur.de, Tel. +49 89 219952-723.

Abonnieren Sie hier ganz einfach
unseren Newsletter

Jetzt anmelden

Geben Sie einen Suchbegriff ein