Soziale Projekte

Das Soziale Engagement der Fidessecur

Die FIDESSecur unterstützt seit vielen Jahren im Rahmen ihrer wirtschaftlichen Möglichkeiten soziale Projekte.

Diese Projekte suchen wir gezielt aus. Entscheidend dabei ist vor allem, dass wir sicher sein können, dass die Hilfe und die Gelder ohne Abzüge gezielt dort ankommen, wo sie gebraucht werden.

Nachstehend geben wir Ihnen einen Überblick über die Institutionen, die wir fördern.

„Geschenk mit Herz“

Die jährliche Weihnachtsaktion von humedica e.V.

Wir sind wieder Teil der großartigen Humedica-Weihnachtsaktion!

Auch 2019 ist die FIDESSecur in München offizielle Sammelstelle für die Humedica-Weihnachtspäckchenaktion „Geschenk mit Herz“. Wir sind schon gespannt, wie viele Pakete in diesem Jahr zusammenkommen, mit denen wir Kinderaugen zum Leuchten bringen wollen.

Diese besonderen Weihnachtspäckchen bringen ein helles Licht in einen viel zu dunklen Kinder-Alltag. Denn das Leben der von uns gemeinsam beschenkten Kinder ist leider von Armut dominiert, obwohl die Kinder auch während des Jahres im Rahmen anderer Projekte vor Ort unterstützt werden. Das „Geschenk mit Herz“ aus Deutschland ist der Höhepunkt des Jahres, ein besonderer Moment des Glücks und der Dankbarkeit, verbunden mit dem Gefühl „hier denkt jemand an mich und meint es gut mit mir“.

Und jeder kann mitmachen im Rahmen seiner Möglichkeiten! Egal, ob mit einem fertig gepackten Päckchen, mit einer Sachspende oder mit einer Geldspende – hier zählt wirklich jeder Euro. Wir freuen uns über alles und jeden, der an dieser Aktion teilnimmt. Denn „Wer anderen eine Freude macht, wird erfahren, dass Freude freut!“ Und das Gefühl, Gutes zu tun und armen, wirklich bedürftigen Kindern damit Wertschätzung entgegenzubringen, ist sowieso unbezahlbar.

Brigitte Lutz und Susanne Kuhn mit Helferinnen und Helfern

Hier finden Sie alles Wichtige zur Aktion http://www.geschenk-mit-herz.de/

Hilfe für krebskranke Kinder

Die Gründung des Vereins „Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal e.V.“ im Jahre 1997 beruht auf einer 1976 ins Leben gerufenen Elterninitiative.

Damals war ein Schüler an einer Grundschule unheilbar an Leukämie erkrankt. Eltern von Mitschülern, denen das Schicksal des Jungen zu Herzen ging, organisierten darauf hin kurzentschlossen einen kleinen Weihnachtsbasar, auf dem sie selbst gebackenen Kuchen und gebastelte Weihnachtsartikel verkauften. Der Erlös wurde der Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg e.V. gespendet. Was ursprünglich als einmalige Veranstaltung gedacht war, wurde zur Tradition, bis daraus der Verein entstand. In diesem Jahr fand der Basar bereits zum 43. Mal statt.

Durch eine Geldspende oder einen Mitgliedsbeitrag kommen dringend benötigte Gelder zusammen, die der Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg e.V. zur Verfügung gestellt und zweckgebunden verwendet werden.

Der Verein hilft insbesondere überall dort, wo sich finanzielle Engpässe ergeben, und wo schnell und unbürokratisch gehandelt werden kann.

http://www.kinderkrebshilfe-seevetal.de

Spendenkonto:

Hilfe für krebskranke Kinder Seefetal e.V.
IBAN DE 27 2406 0300 4004 7113 00
BIC GENODEF1NBU

Ihre Ansprechpartnerin:
Brigitte Lutz
Tel: +49 89 219952-729
Fax: +49 89 219952-725
Brigitte.lutz@fidessecur.de